About

Wer steckt hinter Healthy Feelings?

Ich bin Miri und ich bin ein

  • herzlicher
  • gefühlvoller
  • humorvoller
  • liebevoller
  • verrückter
  • zuhörender
  • einfühlsamer
  • direkter
  • offener
  • toleranter
  • liebender Mensch

Ein Mensch mit ebenso vielen Schwächen. Manchmal zu chaotisch, manchmal zu zerstreut, weil ich am liebsten alles gleichzeitig machen möchte….aber immer mit dem Herzen dabei!

Ich bin staatlich anerkannte Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin und angehende psychologische Beraterin/Personal Coach.

Wenn ich nicht gerade arbeite oder mit meinen Hobbys beschäftigt bin, halten mich unsere zwei Hauskatzen auf Trab. Ich lebe mit diesen und meinem Mann im schönen Bonn.

Und ich bin hier, um über Gefühle und Beziehungen zu sprechen, weil ich finde, dass das für uns alle ein wichtiges Thema ist. Letztendlich sind wir alle immer wieder mit den unterschiedlichsten Gefühlen und Situationen konfrontiert, und müssen immer wieder schauen, wie wir am besten mit ihnen umgehen. Und im besten Fall lernen wir dann daraus für die Zukunft.

Wenn man gewillt ist, die eigenen Gefühle und Verhaltensweisen zu betrachten, bietet dies immer die Chance, sich im positiven weiter zu entwickeln. Diese Weiterentwicklung hat dann einen positiven Einfluss auf das eigene Selbst, die eigenen Empfindungen, aber auch auf das komplette Leben inklusive unserer Beziehungen in verschiedenen Bereichen. Zudem bietet es auch die Chance, sich und andere besser kennen und verstehen zu lernen.

Vor der Weiterentwicklung steht jedoch immer die Selbstreflektion.

Auch ich selbst reflektiere mich immer wieder und lerne immer wieder dazu – im Umgang mit anderen, aber auch mit mir selbst. Und die Gedanken, die ich mir zu den unterschiedlichsten Themen dieser Art mache, möchte ich hier mit euch teilen. Und mit ein wenig Glück, bringt euch das Lesen meiner Artikel ebenfalls dazu,  euren eigenen Emotionen und Gefühlen näher zu kommen.

Beinahe hätte ich meinen Blog übrigens „Zeitzufühlen“ genannt. Leider habe ich zu lange gewartet und die Domain war bereits belegt 🙂 Das macht aber nichts, weil es nicht nur Zeit ist um sich seiner Gefühle gewahr zu werden, sie zu fühlen, zu ihnen zu stehen und über sie zu reden. Sondern sich auch klar zu machen, dass genau das auch nötig ist, um gesund zu sein, zu werden und zu bleiben. Healthy Feelings eben. Sie gehören zu uns und haben es verdient gespürt und gehört zu werden.

Letztendlich möchte ich über diesen Blog also meine Gedanken zu den unterschiedlichsten Themen kund tun und ich freue mich, wenn ich euch als Leser dafür gewinnen kann 🙂